Eichinger B 02 Beton -Rohr - Greifer - Verlegezange -Eichinger
€ 230,00
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 

Art Nr. 233-28B
Hersteller Eichinger GmbH
Artikel Nr.233-28B
Typ 10641
Baujahr 2002
Serien Nr. 20223
Artikel Nr Hersteller415-ei-1065-1
Spannbereich in mm 300 bis 600
Tragfähigkeit in Kg750
Farbe braun
Breite geschlossen in mm 680
Tiefe Rohrauflage in mm 500
Höhe in mm 1.100
Eigengewicht Gerät in Kg58
Vorhandene Stückzahl1
Zustand nach Scala 1 bis 6Gebraucht 2
Preis Netto € 243,70
Preis incl.19 % MwSt. € 290,00
Neupreis incl. 19 % €

Betonrohr - Greifer - Verlegezange - Eichinger
Rohrverlegezange-Rohrgreifer- Typ 1065.1

Die verbindungssteife,stabile Profilstahkonstruktion
ist bestens zum Transport von allen gängigen
horizontal liegenden Betonrohren geeignet.
Das Greifen und Lösen des Rohres erfolgt durch einen Hebel
Für Rohre mit einem Durchmesser von 300 bis 600 mm
Tragfähigkeit : 750 Kg

Bedienungsanleitung für Rohrverlegezange 1065.1:

Die Aufnahme der Rohre muss im Schwerpunkt erfolgen.
2. Die mit Gummi belegten Greifbacken umfassen die Rohre
im unteren Bereich am tiefsten Punkt.

Nachdem die Höhenjustierung (3) auf den äußeren Rohrdurchmesser eingestellt ist,
wird das Gerät von Handauseinander gezogen,
bis die Greifweite über den äußeren Rohrdurchmesser passt
Hierbei arretiert der in die obere Zahnleiste (4) eingelegte
Sperrhebel den Rohrgreifer gegen ungewolltes Schließen,
so dass er in geöffnetem Zustand auf das Rohr gesetzt werden
kann.

Sobald der Sperrhebel manuell um 180 °C bis zum Einrasten
in die untere Zahnleiste (2) umgelegt wird, schließt sich der
Rohrgreifer beim Anheben.
Hierbei gleitet die Sperre über die Zähne, bis der Greifer das
Rohr fest umschließt und durch die Sperre gegen ungewolltes
Öffnen gesichert ist.

Nachdem das Rohr abgelegt worden ist, wird der Sperrhebel
wieder zurück in die obere Zahnleiste gelegt.
Danach wird der Greifer von Hand so weit auseinander gezogen,
dass er beim Anheben über den äußeren Rohrdurchmesser passt.
Hierbei gleitet die Sperre über die Zähne und verhindert ein
ungewolltes Schließen.
Zur Begrenzung der max. Öffnungsweite ist ein Sperranschlag (1)
Zwischen den Verbindungslaschen angebracht.

Das Gerät ist in einem einwandfreien gebrauchten Zustand

Die Beschreibung wurde nach bestem Wissen gemacht,
garantiert jedoch keine Vollständigkeit.
Bevor Sie in der Zukunft etwas neues anschaffen,schauen Sie bei uns rein.
www.i-saar.de
Falls Sie es dort nicht finden,kann es sein dass es noch nicht eingegeben wurde.
Auf unserer Internetseite ist zur Zeit nur ca. 20% von dem was wir haben gelistet.
Einfach dort Ihre Anfrage eintippen ,wir antworten.
oder besuchen Sie uns ,es ist mit Sicherheit einiges absolut günstiges für Sie da.
Ab und zu gibt es auch was umsonst.
Einfach kommen.

Tipp : Wenn Sie nur einen Verlegezange suchen,einfach im Suchfenster Verlegezange eingeben dann zeigen sich alle momentan hier „gelisteten Verlegezangen“.(Jedoch Nicht alle tatsächlich im Lager vorhandenen).

Bei Fragen einfach anrufen 0151 50 444443
oder per e-Mail: info@i-saar.de
Telefon +49 (0)681 66 8 99 99
© 2013 Schulz - Alle Rechte vorbehalten